Spaß und Gesund­heit statt Trägheit und Lust­losig­keit

Eigent­lich weiß jeder, dass körper­liche Fit­ness die Grund­lage für ein gesundes und zu­frieden­es Leben ist – eigen­tlich. Dazu muss man den eige­nen Körper train­ieren. Der Vor­satz ist schnell gefasst, der Bedarf viel­seitig: Rücken­probleme, zu viel Ge­wicht, Kurz­atmig­keit, Schlaf­mangel, Kopf­schmerzen, Ver­spann­ungen, eine schwache Kond­ition, Rück­stand nach Verletvzung oder Krank­heit oder ein­fach nur das Ge­fühl sich mehr be­wegen zu müssen. Ähn­lich lang ist die Liste der Aus­reden: Zeit­mangel, Pro­krasti­nation, fehlende Motiva­tion oder keine Idee, wie man es an­gehen soll.

Jan Kissler

Jan Kissler kennt das auch – aus der Ver­gangen­heit. Als Bar­keeper hatte er schwierige Arbeits­zeiten, als Air­line-Pilot eine aus­schließlich sitz­ende Tätig­keit. Daraus resul­tierten Schlaf­mangel, Jet­lag, Verspann­ungen und Bewegung­smangel. Seine Lösung: der Aus­stieg aus den beruflichen Zwängen, ein Neu­anfang, ein klares Be­kenntnis zu sich selbst, zu seinem Körper und einem ge­sünde­ren Leben.

Ganz so weit müs­sen Sie nicht gehen. Aber viele Men­schen kennen das. Wenn erst einmal der innere Schweine­hund überwunden, die Problem­bereiche iden­tifiziert sind und sich erste Erfolge im Training ein­stellen, dann läuft es fast von selbst und macht dabei eine Menge Spaß Inte­resse? Jan Kissler bietet im medzentrum23 Personal­training, Klein­gruppen­training und Gruppen­training an.

Training
Training