glossar

Wirbelsäule: Nackenschmerzen und Kreuzschmerzen

Wirbelsäule und Nacken

Durch Überlastungserscheinungen der Band­scheiben oder Verschleiss­erscheinungen an den kleinen Wirbel­gelenken werden häufig anhaltende Nacken- oder Kreuzschmerzen (Cervikalsyndrom und Lumbago) verursacht.

Diese beiden Krankheitsbilder unterscheiden sich vom „Hexenschuss“ durch die Häufigkeit oder Dauer Ihres Auftretens. Der muskulär bedingte Hexenschuss hingegen vergeht meist innerhalb von 10 bis 14 Tagen so spontan wie er gekommen ist. Spezialisten für nichtoperative Behandlung von Nacken- und Kreuzschmerzen im medzentrum23 sind Dr. Raphael Scheuer und Dr. Ulrike Haller. Operative Eingriffe an der Wirbelsäule werden im medzentrum23 ausschließlich von Dr. Raphael Scheuer durchgeführt.