glossar

Therapie: Tennis- und Golfer­ellen­bogen (Epicondylitis)

Tennisellenbogen

Bei einer Epicondylitis des Ellenbogens sind oftmals schon alltägliche Belastungen, wie das Heben von Krügen, das Tragen von Taschen oder festerer Händedruck sehr schmerzhaft.

Häufig sind die Beschwerden durch eine Überbelastung, wie längeres schweres Heben, ungewohnte sportliche Tätigkeiten oder schraubende Tätigkeiten verursacht.
Stosswellentherapie und gezielte Physiotherapie sind nach gestellter Diagnose im medzentrum23 Wien die Therapie der Wahl. Bei massiver Schmerzsymptomatik werden auch punktgenaue Infiltrationen angewendet um den Schmerz zu behandeln. Nur sehr selten wird eine operative Sanierung notwendig.