glossar

Therapie: Osteoporose

Osteoporose

Die Osteoporose ist eine häufige, zumeist im Alter auftretende Erkrankung des Knochens
und ist charakterisiert durch eine Verminderung der Knochendichte.

Die Knochen betroffener Patienten werden dadurch dünner, schwächer und somit anfällig für Brüche.
Die Behandlung der Osteoporose basiert auf unterschiedlichen Bausteinen wie Ernährung, Bewegung, Medikamenten, Schmerzbewältigung, Sturzprävention und – falls nötig- operativer Stabilisierung. Ein individuelles Konzept verhindert langfristig, dass es zu, durch Osteoporose verursachten Schmerzen oder sogar Knochenbrüchen kommt.
Ihre Spezialistin für Osteoporosetherapie im medzentrum23 ist Frau Dr. Ulrike Haller.